27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Eugene Ostashevsky

Lyriker

Vita

© Mateo Vega

Programmpunkte

16:00 - 19:00 Uhr SA. 23. MÄRZ
Eintrittskarte erforderlich
Is Language Wordless? On Poetry and AI

Gibt es eine Beziehung zwischen Literatur und künstlicher Intelligenz? Und wenn ja, welche? Was mit Large Language Models wie ChatGPT auf dem Spiel steht, handelt eher von Mathematik als von Schreiben oder Sprechen, was zu einem neuen Verständnis von Sprache und Übersetzung führt. Während des Literaturfestivals „Leipzig liest“ lädt dieses Symposium Gäste aus Poesie, Literatur, Übersetzung, Kunst und Film ein, aus ihren Texten zu lesen und inhaltliche Überschneidungen gemeinsam zu diskutieren.

Veranstalter:
HALLE 14 - Zentrum für zeitgenössische Kunst
Baumwollspinnerei - HALLE 14 - Zentrum für zeitgenössische Kunst