Für Liebhaber von Notensätzen

Die Leipziger Buchmesse knüpft an die große Musiktradition der Stadt Leipzig an. Mit ihrem Ausstellungsbereich zur Musik in Messehalle 4 macht sie auf Innovationen und kreative Entwicklungen der Branche aufmerksam.

Buchmessechor

Der Buchmessechor ist mittlerweile fester Bestandteil der Leipziger Buchmesse. Er wird jährlich von CLARA, dem Jugend-Musik-Netzwerk des MDR, und dem MDR-Rundfunkchor ausgerichtet. Sangesfreudige Messebesucher:innen sind herzlich eingeladen, am Projektchor teilzunehmen. Die Musikstücke werden vorab Zuhause studiert. Am Messesonntag gibt es dann eine einmalige Probe, bevor zum Abschluss der Messe der Buchmessechor in der Glashalle singt.

Der Buchmessechor findet zur Leipziger Buchmesse 2022 nicht statt.

Musiklehrertag

Leider kann der Musiklehrertag dieses Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden. Dennoch wollen wir im Rahmen unseres Musikprogramms Synergien nutzen, die Bereiche Musik und Bildung zusammenführen und ein interessantes Programm zum Thema Musikpädagogik anbieten.

Im Zuge dessen organisiert der Bundesverband Musikunterricht in Zusammenarbeit mit dem MDR Klassik am Freitag, den 18. März 2022, eine Gesprächsrunde zum Thema „Zukunft Musikunterricht“. Darin diskutieren Vertreter der Lehrer:innenbildung und der Schulpraxis, wie sich der Musikunterricht in den letzten 100 Jahren entwickelt hat und wie er sich in Zukunft weiterentwickeln soll. Eine musikalische Umrahmung erfolgt ebenfalls. Zu dieser Veranstaltung sind alle Musiklehrer:innen und Interessierte ganz herzlich eingeladen.

zum Fokus Bildung

Ihre Ansprechpartnerin

Kerstin Grüner
Projektleitung Internationaler Bereich/Projektmanagerin Musik, Buchkunst & Grafik