27. - 30. April 2023 Leipziger Buchmesse 2023

Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse ist der wichtigste Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche und verbindet Leser:innen, Autor:innen, Verlage und Medien – nicht nur aus Deutschland, sondern aus der ganzen Welt. Sie alle kommen nach Leipzig, um die Vielfalt der Literatur zu erleben, Novitäten zu entdecken und neue Blickwinkel zu erhalten.

Zur letzten Veranstaltung präsentieren 2500 Aussteller aus 46 Ländern die Novitäten des Frühsjahrs und begeisterten damit auf dem Messegelände sowie in der gesamten Stadt 286.000 Besucher. Die Leipziger Buchmesse findet im Verbund mit der Manga-Comic-Con, dem Lesefest Leipzig liest sowie der Antiquariatsmesse statt. Ideeller Träger der Leipziger Buchmesse ist der Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Die Leipziger Buchmesse 2023 findet vom 27. bis 30. April 2023 statt.

  • Preis der Leipziger Buchmesse: Die Preisträger:innen stehen fest!
    Die Jury hat entschieden und die Preisträger:innen in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung bekanntgegeben!
    Jetzt entdecken!

Aktuelles

Lesen Sie weitere Neuigkeiten zur Leipziger Buchmesse.

Fanshop der Leipziger Buchmesse
Jetzt Lieblingsstück sichern!
bücherleben - unser Blog
Jetzt im Blog lesen.
Leipzig liest zum Hören
Im Podcast „Leipzig liest“ sprechen detektor.fm-Moderator:innen mit spannenden Autor:innen über ihre neuesten Bücher.
zum Podcast
Manga-Comic-Con
zur Veranstaltung

Impressionen 2022