21. - 24. März 2024 Leipziger Buchmesse
Leipziger Buchmesse
Friedrich-Ebert-Stiftung

Über uns

Die Friedrich-Ebert-Stiftung wurde 1925 gegründet. Unser Namensgeber ist Friedrich Ebert, der erste demokratisch gewählte Reichspräsident Deutschlands. Als gemeinnützige politische Stiftung verbindet uns mit der Sozialdemokratie und der Gewerkschaftsbewegung das Streben nach Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität sowie dem Erhalt des Friedens. Wir arbeiten an den großen Trends der Zeit und entwickeln neue Ideen für die Soziale Demokratie für heute und morgen. Mit innovativen Lösungen gehen wir in der Bildung, der Beratung und der Vernetzung die Herausforderungen von heute an und gestalten die gerechte und solidarische Gesellschaft von morgen – in Deutschland, Europa und weltweit.

Produktportfolio

Produkte

FES-Studie: "Kommunen-Kernstück deutscher Chinapolitik«
Aktuelle Studie des Asien-Referats der Friedrich-Ebert-Stiftung....
Zum Produkt

Programmpunkte

21.03.2024 19:00 - 20:30 Lesung



Veranstalter: Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Friedrich-Ebert-Stiftung Leipzig

Wie Schule sein sollte und was ihr dafür tun müsst

Friedrich-Ebert-Stiftung - Veranstaltungsetage
Fokus Bildung - Programm für Lehrer und Erzieher Im Leipziger Zentrum
Lennart-Elias Seimetz Claudia Euen
Sprache
Deutsch
Themen
Bildung
22.03.2024 19:00 - 20:00 Lesung



Veranstalter: Friedrich-Ebert-Stiftung

Wir deutschen Antisemiten – und was uns blüht

Friedrich-Ebert-Stiftung - Veranstaltungsetage
Im Leipziger Zentrum
Niklas Frank Nadja Sthamer
Niklas Frank
Mitwirkende
Nadja Sthamer
Mitwirkende
Sprache
Deutsch
Themen
Bildung

Ansprechpartner

Frau Anna-Lena Nickel
Projektleitung Messe und Präsentation Friedrich-Ebert-Stiftung

Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung

Hiroshimastraße 17
10785 Berlin
Deutschland

Tel.: +49 30 269357037

Aussteller kontaktieren

https://www.fes.de

Ihre Ansprechpartner