21. - 24. März 2024 Leipziger Buchmesse
Leipziger Buchmesse
SYNDIKAT e. V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur

Über uns

Im SYNDIKAT, dem Verein für deutschsprachige Kriminalliteratur sind inzwischen über 800 Krimiautorinnen und Krimiautoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv. Im SYNDIKAT treffen sich ambitionierte Nebenerwerbsautoren, professionelle Allrounder und beachtete Verfasser von Bestsellern auf Augenhöhe zum Austausch, zur Inspiration und um gemeinsame Interessen zu vertreten.

Produktportfolio

Programmpunkte

21.03.2024 15:30 - 16:30 Podiumsdiskussion

Botschafter, Verunglimpfung oder Verklärung regionaler Identität?

Veranstalter: SYNDIKAT e. V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur

Die Krimiautorin Patricia Holland-Moritz diskutiert das Thema mit 3 Krimiautoren.

Forum autoren@leipzig  (Halle 5, Stand B700)
autoren@leipzig Rollstuhl-barrierefrei
Walter Stonet Patricia Holland-Moritz Heidi Troi Anna Schneider
Sprache
Deutsch
Themen
Buchbranche | Krimis | Thriller | Horror | Regionalia | Reisen | Schreiben
22.03.2024 11:00 - 12:00 Podiumsdiskussion

Veranstalter: SYNDIKAT e. V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur

Der Krimiautor Walter Stonet diskutiert das brisante Thema mit 3 Krimiautoren.

Forum autoren@leipzig  (Halle 5, Stand B700)
autoren@leipzig Rollstuhl-barrierefrei
Walter Stonet Manfred Ertel Patricia Holland-Moritz Daniel Carinsson
Sprache
Deutsch
Themen
Buchbranche | Diversität | Feminismus | Inklusion | Krimis | Thriller | Horror | LGBTQIA* | Politik & Zeitgeschehen | Schreiben

Ansprechpartner

Herr Matthias Bieling
SYNDIKAT e. V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur