27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Jasmim

14:45 - 15:15 Uhr So. 24. März
Veranstalter: Sächsische Staatskanzlei / So geht sächsisch.

Kurzbeschreibung

Amadú Dafé und Rosa Rodrigues (Übersetzung) / Roman "Jasmim" (Leipziger Literaturverlag)

Beschreibung

Jasmim ist das brandneue, prägnante und faszinierende Werk eines der vielversprechendsten Autoren der zeitgenössischen portugiesischen Literatur. Eine überraschende und fesselnde Geschichte. Eine Erzählung mit Charme, die den Leser in ihren Bann zieht. Der junge Fé begibt sich auf die Suche nach seiner Mutter, die ihn aus Liebe zu einem Mann auf den Kapverden zurückgelassen hatte, als er noch klein war. Nach einer langen Reise durch den afrikanischen Kontinent landet er im Norden von Guinea-Bissau. Der Ort Ingoré am Ufer des Flusses Jasmim übt auf Fé einen besonderen Zauber aus. Er beschließt sich dort niederzulassen, als ihm Lua, die Besitzerin eines Verkaufsstands, Arbeit anbietet. Alles scheint har¬monisch zu sein, bis eines Tages die geheimnisvolle Pipa auftaucht ...

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Messestand So geht sächsisch  (Halle 4, Stand B307)

Aussteller