27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Der Sinn des Lebens

20:00 - 21:00 Uhr Do. 21. März
Veranstalter: Kösel Verlag Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH

Kurzbeschreibung

Ein kluger und atemberaubender Ritt durch Rom und die Kunst-, Religions- und Weltgeschichte.

Beschreibung

Die Frage nach dem Sinn des Lebens hat den Bestseller-Autor Manfred Lütz sein ganzes Leben lang umgetrieben. Man kann den Sinn des Lebens denken, deswegen hat er Philosophie studiert. Man kann ihn glauben, deswegen hat er Theologie studiert. Man kann den Sinn des Lebens noch im Wahnsinn der Menschen spüren, auch deswegen ist er Psychiater und Psychotherapeut geworden. Aber wie und wo kann man den Sinn des Lebens sehen?

Viele Menschen sehen ihn in der Schönheit der Natur, sie ahnen in ihr etwas Göttliches, für Naturwissenschaftlicher wie Albert Einstein war die Natur etwas Erhabenes, Letztes. Doch gäbe es nur Natur, gäbe es nicht den Menschen, wäre niemand da, der in den Weiten des Weltalls irgendeinen Sinn sehen würde. Der höchste Ausdruck von Sinn aber ist die Kunst. Und kaum ein Ort hat die größten Künstler der Welt wohl so angezogen wie Rom.

Manfred Lütz kennt und liebt diese Stadt seit 50 Jahren, zwei Jahre hat er selbst dort gelebt. Schon als Student hat er Menschen durch Rom geführt, nicht um sie bloß mit Wissen zu beladen, sondern um ihnen dort den Sinn des Lebens zu zeigen. Denn in Rom, davon ist er überzeugt und davon handelt dieses Buch, kann man den Sinn des Lebens sehen.

Dr. med. Dipl. theol. Manfred Lütz ist Psychiater, Psychotherapeut, Kabarettist und Theologe. Geboren 1954 in Bonn studierte er Medizin, Philosophie und katholische Theologie in Bonn und Rom. Von 1997 bis 2019 war er Chefarzt des Alexianer-Krankenhauses in Köln. 2003 gründete er das Alexianer-Therapie-Forum mit renommieren internationalen Referenten, das er weiterhin organisiert. Bekannt wurde Lütz als Autor zahlreicher Bestseller. Er ist gern gesehener Gast in Talkshows und nimmt in Kolumnen und Artikeln immer wieder zu aktuellen Themen Stellung. Außerdem ist er ein gefragter Vortragsredner und tritt mitunter auch im Kabarett auf.

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Antikenmuseum der Universität Leipzig - Studiensaal

Adresse Ritterstraße 14 04109 Leipzig
Kontakt Website: https://www.gkr.uni-leipzig.de/historisches-seminar/institut/professuren/klassische-archaeologie

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Das Programm von Kösel umfasst Bücher zu aktuellen Lebens- und Sinnfragen, zum gesellschaftlichen Miteinander, zu modernen Familien- und Erziehungsthemen, zu Ge...