27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Bank-Geheimnis. Selbstgespräche eines Fußballprofis

Gedanken in der Nachspielzeit

15:00 - 15:30 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: MDR Kultur - Unter Büchern unterwegs

Kurzbeschreibung

Nils Petersen: Bank-Geheimnis. Selbstgespräche eines Fußballprofis

Beschreibung

Nach Beendigung seiner aktiven Laufbahn legt der Profifußballer Nils Petersen seine faszinierende Lebensgeschichte vor. Darin lesen wir, wie dieser talentierte Stürmer aus dem beschaulichen Wernigerode den steinigen Weg in den Profifußball gemeistert hat und als bester Joker der Bundesliga-Geschichte die Schuhe an den berühmten Nagel hängt.

Das Buch beschreibt auf beeindruckende Weise Nils Petersens Laufbahn von seinen Anfängen über die Stationen FC Carl Zeiss Jena, FC Energie Cottbus, FC Bayern München, SV Werder Bremen bis hin zu seinen Jahren beim SC Freiburg. Seine Karriere ist ein inspirierendes Beispiel für Leidenschaft, harte Arbeit, Geduld und Durchhaltevermögen.

In seinem „Bank-Geheimnis“ gewährt uns Petersen einen spannenden Einblick in die nicht immer glamouröse Welt eines Profifußballers: Er erzählt auf intelligente, charmant-witzige, aber auch manchmal ernste Art nicht nur von seinem sportlichen Werdegang und seinen Erfolgen, sondern schildert darüber hinaus den Prozess seiner persönlichen Reifung zum Profi, sein privates Umfeld, offenbart die Werte, die ihn leiten, und wie er damit umgeht, für viele ein Vorbild zu sein. Sein Buch vermittelt einen seltenen und wunderbar selbstironischen Blick hinter die Kulissen der Bundesliga.

Das Buch beweist erneut, was seine Fans schon wissen: Seine authentische Art und seine Bodenständigkeit machen ihn zusammen mit seinem sozialen Engagement in vielen Bereichen zu einem Sympathieträger weit über die Grenzen des Fußballs hinaus.

»Bank-Geheimnis« ist das bewegende Selbstporträt eines bemerkenswerten Sportlers und Menschen, ein »Dankeschön« an alle, die ihn begleitet haben, und ein absolutes Must-Have für alle Fußballfans. Besonders für jene, die ihm auf seinen Stationen in Ost und West begegnet sind, zumal in Freiburg, wo er als »Fußballgott« Kultstatus erlangte. Mit vielen, teils unveröffentlichten Farbfotos aus seiner aktiven Fußballerzeit.

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Messestand MDR Kultur  (Halle 2, Stand H301)

Aussteller