27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Mehr Meer geht immer

Frauenromane mit Urlaubsfeeling von Föhr bis Frankreich

11:30 - 12:00 Uhr So. 24. März
Veranstalter: Selfpublisher-Verband e.V.

Kurzbeschreibung

Eine Reise von der Nordsee bis zum Atlantik – auf der Suche nach Liebe & Familiengeheimnissen.

Beschreibung

Die Autorinnen Melanie Amélie Opalka und Hanna Paulsen wecken mit ihren Romanen Sehnsucht nach Frankreich und Föhr.

»Mehr Meer statt Paartherapie« von Melanie Amélie Opalka: Sommer, Sonne, französische Lebensfreude – so schön hatte Emilie sich ihre sechs Monate an der Atlantikküste ausgemalt. Doch ihr Mann Daniel zieht überraschend im letzten Moment nicht mit. So landen sie und ihre beiden, kleinen Kinder allein in dem malerischen Saint-Georges-de-Didonne, einem Ort, den Emilie nur aus den Erzählungen ihrer Mutter kennt. Hier heißt es für Emilie „Courage“ – denn „Alltag“ ist auch auf Französisch kein Zuckerschlecken, vor allem nicht alleinerziehend und selbstständig. Als sie am Strand der älteren Marie begegnet, atmet sie endlich mal wieder auf – doch was verbindet diesen guten Engel mit ihrer Vergangenheit? Und plötzlich ist auch Daniel wieder da und ihr auf Distanz so nah wie nie. Wird Emilie das Geheimnis ihrer Großmutter lüften und ihre Familie wieder vereinen? Wenn überhaupt, gelingt das wohl nur in der Sprache der Liebe …

»Föhrer Frühling« von Hanna Paulsen: Hoffnung auf eine zweite Chance: Junge Witwe zieht mit ihrem Sohn auf die Insel Föhr, um die Heimat ihres verstorbenen Mannes kennenzulernen. Nie hat Julia mit ihrem Mann Barne über dessen Familie gesprochen. Nach seinem plötzlichen Tod steht sie nicht nur vor den Scherben ihrer gesamten Existenz, sondern auch vor der quälenden Frage, wie gut sie Barne überhaupt gekannt hat. Gemeinsam mit ihrem kleinen Sohn wagt sie einen Neuanfang auf der Nordseeinsel Föhr – Barnes alter Heimat. Sie will endlich ihre Schwiegereltern kennenlernen, stößt bei den beiden aber auf Ablehnung. Julias Schwager Krischan hingegen erweist sich als freundlich und hilfsbereit. Auch er scheint Geheimnisse zu haben – und löst bei Julia Herzklopfen aus, das einfach nicht sein darf. Erster Teil der neuen Reihe über Neuanfänge, verbotene Gefühle und die raue Schönheit der Nordseeküste.

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Fachforum + Literatur Halle 5  (Halle 5, Stand D701)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Der Selfpublisher-Verband e. V. ist ein Zusammenschluss verlagsunabhängiger Autor:innen, der im Jahr 2015 gegründet wurde und mittlerweile über 1500 Mitglieder...