27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

KI und Authentizität – wie verändert sich unser Blick?

15:30 - 16:00 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: VS Verband deutscher Schriftsteller*innen in ver.di

Kurzbeschreibung

Warum Angst vor der KI? Könnte sie nicht unsere Schwester sein? Oder Bruder?

Beschreibung

Die künstliche Intelligenz lernt derzeit rasent schnell dazu und macht sich auf ungeahnte Weise auch im künstlerischen Alltag breit. Die KI kann malen, fotografieren, Musik machen und schreiben. Werden Schriftsteller*innen arbeitslos, sind die eine aussterbende Spezie, oder können wir sie uns untertan machen? Sie benutzen, wie wir Computer benutzen, statt mit der Feder zu schreiben?

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Fachforum + Literatur Halle 5  (Halle 5, Stand D701)

Aussteller