17. - 20. März 2022 Leipziger Buchmesse 2022
25.02.2020 Von High Fantasy bis Hopepunk: Die Nominierten des SERAPH 2020 Die phantastische Akademie gibt die Shortlist für den SERAPH 2020 bekannt. Nominiert sind sechs Titel in der Kategorie „Bestes Buch“, drei in „Bestes Debüt“ und drei in der Kategorie „Bester Independent Titel“. Verliehen wird der Preis am 12. März um 17 Uhr auf der Leseinsel Phantastik 1 der Leipziger Buchmesse. Lesen Sie mehr
25.02.2020 Die slowakische Literatur entdecken: drei Termine Die Literatur der nicht weit entfernten Slowakei ist den meisten Deutschen Lesern noch unbekannt. Das Lesungsprogramm des Literaturinformationszentrums Bratislava auf der Leipziger Buchmesse möchte das ändern: Drei Autoren mit Lesungsterminen nehmen die Herausforderung an. Lesen Sie mehr
19.02.2020 Literaturverführung pur: Leipzig liest und debattiert 3.700 Mal Gemeinsam die Welt erlesen, Vergangenheit und Gegenwart diskutieren sowie die Zukunft mitgestalten – dazu bietet Europas größtes Lesefest Leipzig liest vom 12. bis 15. März mit 3.600 Mitwirkenden rund 3.700 Gelegenheiten. An rund 500 Orten auf dem Leipziger Messegelände und in der gesamten Stadt Leipzig bietet Leipzig liest Literaturverführung pur, lädt ein zu persönlichen Begegnungen oder dem Austausch mit Lieblingsautoren, Meistern ihres Fachs oder Debütanten aus 51 Ländern. Lesen Sie mehr
18.02.2020 Welten verbinden: Leipzig liest-Orte 500 Leseorte auf dem Leipziger Messegelände und im gesamten Stadtgebiet Leipzigs bilden passgenaue Kulissen für die neuesten Geschichten – ob hohe Literatur, Kriminalroman oder Sachbuch Lesen Sie mehr
18.02.2020 Prominente Einblicke und pure Spannung Ob prominente Autoren oder Verfasser von Kriminalromanen und Thriller – Leipzig liest verheißt Spannung pur und interessante Einblicke prominenter Autoren. Lesen Sie mehr
14.02.2020 Markt und Macht im Fokus des bücher.macher-Podiums auf der Leipziger Buchmesse Nach der KNV-Pleite und der Rettung durch Zeitfracht reißt die Debatte um die Zukunft der Buchlogistik für den stationären Handel nicht ab. Zum Auftakt der Leipziger Buchmesse (12. bis 15. März) diskutiert das bücher.macher-Panel am 12. März um 14.00 Uhr über Lösungen, die ökonomisch und ökologisch vernünftig sind – und auch kleineren Branchen-Playern nutzen. Lesen Sie mehr