27. - 30. April 2023 Leipziger Buchmesse

Pressemitteilungen

Sie suchen nach aktuellen Nachrichten zur Leipziger Buchmesse? Journalist:innen und Medienvertreter:innen finden hier Pressemitteilungen und Statements zur Leipziger Buchmesse, zur Manga-Comic-Con, zum Lesefest Leipzig liest und der Leipziger Antiquariatsmesse. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Ihnen die elektronischen Pressefächer der Aussteller vor und während Ihres Besuches der Leipziger Buchmesse von Nutzen sein können.

Für weiterführende Informationen und Fragen steht Ihnen unser Presseteam gern zur Verfügung.

Eröffnungspressekonferenz der Leipziger Buchmesse

Mittwoch, 26. April 2023, 11 Uhr
Congress Center Leipzig

Gesprächspartner:innen:

  • Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe
  • Katja Gasser, künstlerische Leitung des Gastland-Auftritts Österreichs
  • Dr. Skadi Jennicke, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur der Stadt Leipzig
  • Peter Kraus vom Cleff, Geschäftsführer Börsenverein des Deutschen Buchhandels
  • Andrea Mayer, Kunst-und Kulturstaatssekretärin Österreich
  • Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse

Literarischer Einstieg durch die österreichische Autorin Franziska Füchsl.

Aktuelle Pressemitteilungen

16.04.2021 Verleihung des Leipziger Buchpreis für europäische Verständigung am 26. Mai in der Nikolaikirche Der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung wird am 26. Mai 2021 um 19 Uhr in der Nikolaikirche verliehen. Eine Besonderheit des Abends ist neben der Wahl des Veranstaltungsortes die Ehrung gleich zweier Preisträger: Johny Pitts als Preisträger 2021 und László F. Földényi 2020. Um ein breites Publikum trotz anhaltender Pandemie zu erreichen, wird die Veranstaltung live im Internet unter www.leipziger-buchmesse.de übertragen. Lesen Sie mehr
13.04.2021 Preis der Leipziger Buchmesse: Das sind die Nominierten 2021 15 Buchtitel stehen ab sofort auf der Liste jener Bücher, die man aktuell unbedingt gelesen haben muss. Denn die Jury des Preises der Leipziger Buchmesse hat die Nominierten 2021 in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung bekannt gegeben. Lesen Sie mehr
31.03.2021 Leipziger Buchmesse: Gastlandauftritt von Portugal auf 2022 verschoben Aufgrund der pandemiebedingten Absage der Leipziger Buchmesse 2021 wird der für dieses Jahr geplante Gastlandauftritt von Portugal um ein Jahr auf 2022 verschoben. Im Rahmen des diesjährigen Lesefestes Leipzig liest extra (27. Mai bis 30. Mai 2021) präsentiert sich das Gastland aber bereits mit einigen digitalen und analogen Veranstaltungen. Lesen Sie mehr
25.03.2021 Pressemeldung zur Leipziger Buchmesse: Common Ground - Begegungen auf Augenhöhe Gemeinsames literarisches Programm der Länder aus dem ehemaligen Jugoslawien zum Lesefest Leipzig liest extra der Leipziger Buchmesse Lesen Sie mehr
19.03.2021 Österreich erstreckt Buchmesse-Präsenz in Leipzig auf 2023 Gastlandauftritt Österreichs 2023 wird mit Auftaktveranstaltung in 2022 eingeleitet. Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer: „Nachhaltiger Impuls für die Sichtbarkeit österreichischer Literatur.“ Lesen Sie mehr
10.03.2021 Lasst uns lesen! Persönliche Begegnungen mit Autor:innen – trotz pandemischer Regeln. Literatur sichtbar machen – trotz fehlender Plattformen. Blickwinkel aus aller Welt – trotz eingeschränkter Mobilität. Das alles wird es vom 27. bis 30. Mai geben. Dann veranstaltet die Leipziger Buchmesse ein Leipzig liest extra mit Lesungen im Stadtgebiet, der Prämierung herausragender Bücher und digitalen internationalen Begegnungen. Das detaillierte Programm wird Anfang Mai veröffentlicht. Lesen Sie mehr

Ihre Ansprechpartnerin

Julia Lücke
Pressesprecherin