27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
23.03.2024 Leipziger Buchmesse

Leipziger Buchmesse: Highlights am 24. März 2024

Ausgewählte Highlights für den Messe-Sonntag am 24. März 2024!

Ganztägig: Hölle und Paradies. Amsterdam, Querido und die deutsche Exilliteratur
Beschreibung: Kabinettausstellung im Deutschen Buch- und Schriftmuseum über den deutschen Exilverlag Querido und die Menschen, die diesen prägten.
Ort: Deutsche Nationalbibliothek, Deutscher Platz 1, 04103 Leipzig

10:30–11:15: Gespräch: Wo bleibt die Klimagerechtigkeit?
Beschreibung: Autorin Stella Levantesi („Klimalügen“) spricht über Macht, Politik und Psychologie derjenigen, die die Klimakrise leugnen, und bringt Licht in deren Strategien und Geldflüsse.
Ort: Forum Offene Gesellschaft, Halle 2, Stand E600

10:30–11:30: Romantasy-Talk
Beschreibung: Autor:innen, Hörbuchsprecher:innen und Blogger:innen diskutieren über den großen Erfolg, die Entwicklung und das Wachstum des Genres Romantasy.
Ort: Forum Halle 4, Stand E100

10:30–11:30: #Knaur Romance Session
Beschreibung: In den Geschichten von Justine Pust, Anne Lück und Jennifer Wiley verlieben sich die Heldinnen, erleben dabei aber so manche Herausforderung.
Ort: #buchbar, Halle 4, Stand E101

11:00–11:30: Podiumsdiskussion: Unabhängige Literaturpodcasts heute
Beschreibung: Was können unabhängige Literaturpodcasts für die Sichtbarkeit von Literatur heute bedeuten? Ein Panel der Initiative literaturpodcasts.de.
Ort: Forum Die Unabhängigen, Halle 5, Stand E313

11:30–12:00: Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis 2024 – Vorstellung der Nominierten
Beschreibung: Die fünf nominierten Werke („Alula – Garten/Urwald“, „Collections“, „Fürchten lernen“, „Insektorama“, „Kurz vor dem Rand“) werden vorgestellt.
Ort: Gemeinschaftsstand Schweiz, Halle 5, Stand D401/E400

11:30–12:15: Workshop: NachhaltICH
Beschreibung: Aus Restmaterialien aus dem Haushalt lassen sich wunderschöne Einzelstücke zaubern. Tipps und Tricks zur Mülltrennung inklusive.
Ort: Uverse, Werkraum, Halle 3, Stand A301/B300

11:30–12:30: Meet & Greet mit Gaby Hauptmann
Beschreibung: Die Bestsellerautorin ist mit ihrem neuen Buch „Hoffnung auf eine glückliche Zukunft“ zu Gast auf der Leipziger Buchmesse.
Ort: Messestand Piper, Halle 4, Stand B201/C200

12:00–12:30: Lesung: Oliver Uschmann – Ziemlich zappenduster
Beschreibung: Der Autor liest aus seinem neuen Kinderbuch über ein brisantes, urkomisches „Was wäre wenn“-Szenario.
Ort: Lesetreff, Halle 3, Stand B508

12:00–12:45: Resilienz – mehr Belastbarkeit im (Schul-)Alltag
Beschreibung: Der Vortrag beleuchtet Methoden, wie mit resilienten Denk- und Verhaltensweisen negativem Dauerstress begegnet werden kann.
Ort: Forum Unterrichtspraxis, Halle 2, Stand B203

12:00–13:00: Mangaka Gou Tanabe im Talk
Beschreibung: Der japanische Mangaka präsentiert seine beeindruckend detaillierten Manga-Adaptionen der mystischen Horrorliteratur von H.P. Lovecraft.
Ort: Große Bühne, Halle 3, Stand G400

12:00–13:00: #Frauen
Beschreibung: Julia Kröhn, Yasmin Polat, Eva Lindhorst und Venice Trommer erzählen von starken Frauen und inneren Kämpfen.
Ort: #buchbar, Halle 4, Stand E101

12:00–13:30: Signierstunde: Paul Maar
Beschreibung: Der Sams-Erfinder signiert sein neues Buch „Die Tochter der Zauberin“ und andere seiner Bücher.
Ort: Signierbereich MCC, Halle 1, Stand C501/E500, Tisch 4

12:30–13:00: Lesung: Mikkel Robrahn – Eternity Online
Beschreibung: Der Autor liest aus seinem neuen Fantasyroman über die abenteuerliche Welt der Onlinerollenspiele.
Ort: Phantastische Leseinsel 1, Halle 3, Stand C502

12:30–13:15: Workshop: Spielerisch ins Schreiben finden
Beschreibung: Unter Anleitung zweier Autorinnen entstehen in kreativen Übungen aus Ideen mit Spaß und Leichtigkeit Texte.
Ort: Uverse, Werkraum, Halle 3, Stand A301/B300

13:00–14:00: Gespräch mit Juri Andruchowytsch
Beschreibung: Der preisgekrönte ukrainische Schriftsteller spricht über seinen neuen Essayband „Der Preis unserer Freiheit“.
Ort: Café Europa, Halle 4, Stand E401/403

13:15–14:00: Podiumsdiskussion: Stimmen Afrikas
Beschreibung: Afrikanische Exilschriftsteller:innen sprechen über ihre Literatur und die Macht und Wirkung des freien Wortes.
Ort: Forum Offene Gesellschaft, Halle 2, Stand E600

13:30–14:30: #Persönlichkeiten
Beschreibung: Stephan Ehlers, Uli Oesterle, Markus Trbojevic und Holger Koschek beschäftigen sich auf ganz unterschiedliche Weisen mit Persönlichkeitsentwicklung.
Ort: #buchbar, Halle 4, Stand E101

14:00–14:15: Filmvorführung: Margarethe 89
Beschreibung: Der Animationskurzfilm von Lucas Malbrun begleitet die junge ostdeutsche Punkerin und Regimegegnerin Margarethe in den letzten Stunden der DDR 1989.
Ort: Forum Offene Gesellschaft, Halle 2, Stand E600

14:00–14:30: Gespräch: Rock ’n’ Roll und Umweltschutz
Beschreibung: Comiczeichner Timo Wuerz spricht über die neue Umweltschutz-Anthologie „Der wichtigste Comic der Welt – Geschichten zur Rettung des Planten“, an dem er und 300 weitere Persönlichkeiten wie Yoko Ono oder Jane Goodall mitgewirkt haben.
Ort: Große Bühne, Halle 3, Stand G400

14:00–14:30: Podiumsdiskussion: Ich packe meinen Koffer für Japan
Beschreibung: Japanreisende tauschen sich mit dem Publikum über ihre Reiseerfahrungen aus, sprechen über Stolpersteine und Fettnäpfchen und darüber, wie man sie vermeiden kann.
Ort: Buntes Forum, Halle 3, Stand A219

14:30–15:30: Signierstunde bei Panini
Beschreibung: Künstler:innen und Autor:innen des Verlags, wie Timo Wuerz, Flavia Scuderi und Olschi, signieren ihre Werke für Fans.
Ort: Signierbereich MCC, Halle 1, Stand C501/E500

14:00–16:00: Workshop: Comics Sushi
Beschreibung: Comicautor und -zeichner James Turek zeigt Tipps und Tricks, mit denen sich technische Fertigkeiten beim Comiczeichnen verbessern lassen.
Ort: Messestand taz, Halle 5, Stand D500

15:00–15:30: Show: Magie und allerlei Unfug
Beschreibung: In der interaktiven Zaubershow zum Buch „Magie und allerlei Unfug“ des preisgekrönten Kinderbuchautors Tom Adams zeigt Nachwuchsmagier Georg live Kartentricks und magische Illusionen.
Ort: Lesetreff, Halle 3, Stand B508

15:00–15:45: Workshop: ChatGPT, Bild- und Video-KIs
Beschreibung: Der interaktive Workshop für Lehrkräfte erklärt die neuen Technologien und gibt praktische Anwendungstipps für den Schulalltag.
Ort: Forum Unterrichtspraxis, Halle 2, Stand B203

15:00–15:45: #New Adult
Beschreibung: Sich beweisen, darum drehen sich die neuen Romane von Maren Vivien Haase, Tami Fischer und Cara Ludigs.
Ort: #buchbar, Halle 4, Stand E101

15:00–16:00: Lesung: Kämpferinnen – ein Roman über den Majdan
Beschreibung: Olena Sachartschenko erzählt in ihrem Roman den Euromajdan konsequent aus Perspektive der Frauen.
Ort: Forum Ukraine, Halle 4, Stand D307

15:30–16:00: Gespräch: Der AfD-Komplex
Beschreibung: Marcus Bensmann und Jean Peters von Correctiv sprechen mit Bastian Schlange über ihr Buch „Der AfD-Komplex“ und über die aktuellen Entwicklungen.
Ort: Medienforum, Halle 5, Stand D501

15:30–16:15: Workshop: DIY – japanische Fadenheftung
Beschreibung: Der Workshop vermittelt das Know-how der Handwerkstechnik des Buchbindens. Dabei entsteht ein Fotobuch in japanischer Fadenbindung.
Ort: Uverse, Werkraum, Halle 3, Stand A301/B300

16:00–16:30: #Wissenschaft
Beschreibung: Dirk Labudde und Röbbe Wünschiers erklären, wie man Tatorte rekonstruiert oder wie Gentechnik unseren Lebensalltag verändern kann.
Ort: #buchbar, Halle 4, Stand E101

Öffnungszeiten und Tickets
Die Leipziger Buchmesse in Verbund mit der Manga-Comic-Con öffnet vom 21. bis 24. März täglich von 10 bis 18 Uhr. Tickets gibt es im Onlineshop unter: https://tickets.leipziger-messe.de/lbm24 .

Ansprechpartner

Felix Wisotzki
Pressesprecher
Zurück zu allen Meldungen