27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
14.02.2024 Leipziger Buchmesse

Happy Birthday, Manga-Comic-Con!

10 Jahre wird sie alt – die Convention in Leipzig, auf die sich Manga-, Anime-, Comic- und Cosplay-Fans immer wieder aufs Neue im Frühling freuen. Und wie man das von Geburtstagskindern kennt, ist auch die Manga-Comic-Con wieder größer geworden.

Sich in Schale werfen, Stars um Autogramme bitten, die neuesten Comics, Manga, Anime, Webtoons, Computerspiele und Kinofilme sehen und andere Manga-Begeisterte treffen – darauf fiebern jetzt schon zahlreiche MCC-Besucher:innen hin. Vom 21. bis 24. März werden sie wieder nach Leipzig kommen und 10 Jahre Manga-Comic-Con (MCC) feiern. Aber auch in Erinnerungen schwelgen, lässt sich 2024 besonders gut: In Halle 3 an Stand J101 wird eine Ausstellung aufgebaut werden, die mit Zahlen, Fakten, Fotos und Konzeptzeichnungen die Höhepunkte der vergangenen Conventions wiederauferstehen lässt. Erstmals finden auch abends in Leipzig Veranstaltungen im Rahmen der MCC statt. So liest zum Beispiel die deutsche Autorin und Streamerin Liza Grimm aus ihrem neuen Roman „Unfollow Me“. Bei der italienischen Comic Night stellen Graphic-Novel-Künstler wie Paolo Bacilieri und Sergio Ponchione ihre Werke vor und diskutieren über die Bedeutung des Genres in ihrer Heimat.

Das Bunte Forum: mehr Raum für Kinder- und Jugendcomics

Anlässlich des 10-jährigen MCC-Jubiläums wird das Bunte Forum in Halle 3 eröffnet – ein neues Angebot, das die Bereiche Kinder/Jugend und Comic/Manga noch stärker miteinander verschmilzt. Hier wie auch auf dem Schwarzen Sofa und der Großen Bühne werden Auftritte und Lesungen stattfinden, die sich vor allem an das jüngere Publikum richten – aber auch politisch sein können. Zum Beispiel die Kurzcomics „The Future is…“, in denen 14 Künstlerinnen aktuelle Debatten um Klima, Gender und Technologie fantasievoll und facettenreich weitergesponnen haben und ihre Visionen schöner, schrecklicher und überraschender neuer Welten skizzieren.

Auch zu Gast im Bunten Forum werden der Lappan Verlag und das LawCom.Institute sein und den Cartoonband „Wir haben die Wahl!“ vorstellen. In dem Band versammelt Herausgeber Christian Langer die Beiträge von Künstler:innen aus fünf Kontinenten zum Thema Demokratie und Rechtsstaat und kombiniert sie mit Beiträgen bekannter Persönlichkeiten aus der Politik.

Endlich auch Rollenspiel auf der Manga-Comic-Con

Gute Neuigkeiten auch für Gaming-Fans: Der Ausstellungsbereich „Gaming Zone“ wurde vergrößert und einzelne Aussteller wie Ulisses Spiele präsentieren hier erstmals Angebote zum Thema Rollenspiel. Im Rahmen des beliebten Event-Formats Pen&Paper erwartet die MCC-Besucher:innen am 22. März auf der Großen Bühne ein mitreißendes Abenteuer: Die Phantastische Akademie e. V. & Questmarker haben eine kreative Runde aus Fantasy- und Romance-Autor:innen zu einem Rollenspiel eingeladen: Unter der Spielleitung von Christoph Hardebusch werfen Liza Grimm, Anabelle Stehl und Mikkel Robrahn die Würfel – und das Publikum kann live erleben, wie sie die spannende Geschichte in einer fantastischen Welt durch ihre Entscheidungen vorantreiben.

Quelle: Leipziger Buchmesse
Zurück zu allen Meldungen