JugendCampus UVERSE

Foto vom UVERSE Stand der LBM23 mit Besucher:innen, die im Vordergrund daran vorbei laufen

Kreativwerkstatt der Leipziger Buchmesse / Manga-Comic-Con

Mit über 70 Workshops und 1.500 aktiven Kindern und Jugendlichen feierte der JugendCampus UVERSE zur Leipziger Buchmesse 2024 seine erfolgreiche Zweitauflage und lud erneut mit spannenden Formaten rund um kulturelle Bildung zum Ausprobieren und Mitgestalten ein. Gemeinsam mit Verlagen, Initiativen, Kulturschaffenden und Künstler:innen setzten sich junge Menschen mit wichtigen Kernthemen unseres (Zusammen-)Lebens auseinander. Diversität und Weltoffenheit, Demokratie und Gesellschaft, Kreativität und Kultur, Medien – schöpferische Prozesse wurden angestoßen und führten vom bewussten Handeln zu einem besseren Verständnis.

Alle Informationen zum UVERSE Programm auf einen Blick (PDF, 338 kB)

Foto aus dem UVERSE Programm der LBM23 von einer bunt gekleideten Frau, die ein rotes Megaphon hält

Dialogformate statt Wissensvermittlung

UVERSE folgt dem Prinzip Erfahren, Denken, Machen, Verstehen, Wissen. Durch die Interaktion der Teilnehmer:innen findet eine intensive Auseinandersetzung mit den Themen statt, diese fördert den kreativen Prozess und ermöglicht eine Selbstreflektion. Akteur:innen bringen Themen aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft ein und setzen spannende Impulse für den gemeinsamen Diskurs.

Bereits heute sind Aussteller der Leipziger Buchmesse und Manga-Comic-Con sowie Initiativen und Kulturschaffende herzlich eingeladen, UVERSE auf der Leipziger Buchmesse 2025 aktiv mitzugestalten! Weitere Informationen folgen in Kürze!

Ihre Ansprechpartner:
für Aussteller: Maren Hein, Projektmanagerin Leipziger Buchmesse m.hein@leipziger-messe.de
für Nichtaussteller: Lydia Bayer, Agentur hahnlive bayer@hahnlive.de

Kinder malen an einem großen Tisch im UVERSE auf der Leipziger Buchmesse 2024
UVERSE zum Anziehen
zum Shop