Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Leipziger Buchmesse vom 21. bis 24. März 2019

    Das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche für Leser, Autoren und Verlage

    domimage

    Leipziger Buchmesse 2019

    Der März steht in Leipzig im Zeichen des Lesens. Die Leipziger Buchmesse und ihr Lesefest Leipzig liest sind das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche. Autoren, Leser und Verlage treffen zusammen, um sich zu informieren, auszutauschen und Neues zu entdecken.

    Seien Sie gespannt und tauchen Sie ein in die Themen oder durchstöbern Sie das vielfältige Programm.

    Die Gewinner des Preises der Leipziger Buchmesse 2018

    domimage

    Esther Kinsky, Karl Schloegel sowie Sabine Stöhr und Juri Durkot haben den 14. Preis der Leipziger Buchmesse erhalten. Die Jury unter der Leitung von Kristina Maidt-Zinke ehrte die Autoren und Übersetzer in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung.

    Weitere Informationen zu den Büchern und Preisträgern 2018 finden Sie hier.

    2019: einfach erlesen

    partner image

    > Jetzt anmelden!

    Einfach durchstarten:
    Erstaussteller profitieren zusätzlich von unserem Starter-Paket.

    Bücherleben

    partner image

    Der Blog der Leipziger Buchmesse zu Bildung, Comic & Manga, Leipzig liest uvm.

    > zum Blog

    News

    • Begrüßung des Schriftstellers Petr Borkovec läutet tschechisch-deutsches Residenzprogramm in Leipzig ein

      (10.09.2018) Als Erster von insgesamt fünf tschechischen Schriftstellern des tschechisch-deutschen Residenzprogrammes hat Petr Borkovec am 10. September 2018 Leipziger Boden betreten. Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke, Buchmesse-Direktor Oliver Zille, Generalkonsulin der Tschechischen Republik in Sachsen Markéta Meissnerová und Martin Krafl, Programmkoordinator des Gastlands Tschechien, empfingen den Literaten im Rathaus.

      button arrow
    • Orte internationaler Begegnungen: Schwerpunktland Rumänien, Europa 21 und Themenreihe Traduki

      (22.03.2018) Rumänien, das Schwerpunktland der diesjährigen Buchmesse, begeisterte das Publikum in 70 Veranstaltungen. Knapp 50 Schriftsteller stellten unter der Überschrift "Romania.Zoom in" 40 Neuübersetzungen aus der vielfältigen literarischen Szene des Landes vor. Viele der nach Leipzig angereisten Schriftsteller betonten die Bedeutung von Demokratie sowie von Presse- und Meinungsfreiheit, die sie in ihrer Heimat teils bedroht sehen.

      button arrow
    • Die einzigartige Kraft der Worte

      (19.03.2018) Vier Tage bestimmte die Leipziger Buchmesse den Puls der Bücherwelt. Trotz massiven Wintereinbruchs suchten 271.000 Bücherfreunde vom 15. bis 18. März 2018 die Nähe zu Büchern und Büchermenschen.

      button arrow
    • 3Berlin begeistert am Familiensonntag Groß und Klein

      (18.03.2018) Der Messe-Sonntag gehört auf der Leipziger Buchmesse traditionell der Familie. Neben dem beliebten Familienfrühstück gehörte in diesem Jahr der Auftritt der Berliner Band 3Berlin zu einem der Highlights.

      button arrow

    domimage

    Kostenlos registrieren und regelmäßig News zur Leipziger Buchmesse
    erhalten!

    Newsletterbutton image

    Jetzt vormerken!


    Die nächsten Messetermine sind:

    21. bis 24. März 2019

    12. bis 15. März 2020

    18. bis 21. März 2021

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten