27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Welche Verantwortung kommt Buchverlagen bei der Programmplanung zu?

10:30 - 11:30 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien , Verlage gegen Rechts

Kurzbeschreibung

Diskussion über die gesellschaftspolitische Verantwortung bei der Programmplanung.

Beschreibung

Verleger*innen der Initiative "Verlage gegen Rechts" diskutieren über die gesellschaftspolitische Verantwortung bei der Programmplanung: Inwieweit betrifft diese Verantwortung nicht nur das Sachbuch, sondern auch literarische Texte? Wie wichtig ist die Programmarbeit für unser Demokratieverständnis? Wie sieht der Umgang mit kontroversen oder kritischen Stimmen aus, wann trifft der Vorwurf des Cancelns zu? Und wie kann ein offener Austausch mit der Leser*innenschaft erreicht werden?

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Messestand BKM  (Halle 2, Stand B401 )

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Aufgaben: Weiterentwicklung rechtlicher Rahmenbedingungen für den Kultur- und den Medienbereich, Förederung von Kultureinrichtungen und -projekten nationaler Be...