27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Whistleblower Rebels

20 Menschen, die für die Wahrheit kämpfen

13:00 - 13:25 Uhr So. 24. März
Veranstalter: detektor.fm - Das Podcast-Radio , Hanser Kinderbuch

Kurzbeschreibung

Benjamin Knödler im Gespräch beim Podcast-Radio detektor.fm

Beschreibung

Nach den "Rebel Girls" die Whistleblower: Porträts u.a. von Edward Snowden, Chelsea Manning und Frances Haugen rütteln auf. Spannend wie ein Krimi!
Für die Wahrheit riskieren sie alles – ihre Jobs, ihre Freiheit, manchmal sogar ihr Leben: Whistleblower:innen. Edward Snowden schmuggelte Informationen aus einem Büro des US-Geheimdienstes und enthüllte so einen der größten Überwachungsskandale. Chelsea Manning berichtete der Welt von Kriegsverbrechen. Frances Haugen kopierte interne Facebook-Dokumente, um über die Gefahren der Social-Media-Plattform aufzuklären. Von China, Kenia, Russland bis Deutschland: Die Geschichten dieser Menschen faszinieren. Ihre Themen gehen uns alle an. Ob Wirtschaft, Gesundheit, Klima, Rassismus: Whistleblower:innen informieren und inspirieren dazu, sich starkzumachen für die Gesellschaft, in der wir leben wollen.

Benjamin Knödler, 1991 geboren, studierte Philosophie und Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist Journalist und arbeitet als Online-Redakteur und Autor bei der Wochenzeitung „der Freitag“. 2020 erschien bei Hanser das von Felicitas Horstschäfer illustrierte Jugendsachbuch Young Rebels - 25 Jugendliche, die die Welt verändern, das er zusammen mit seiner Mutter Christine Knödler geschrieben hat. 2024 folgt ein weiteres Buch der beiden: Whistleblower Rebels - 20 Menschen, die für die Wahrheit kämpfen. Benjamin Knödler lebt in Berlin.

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Messestand detektor.fm  (Halle Glashalle, Stand 04)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
detektor.fm – das Podcast-Radio arbeitet seit 2009 an Podcasts und der digitalen Zukunft des Radios. Wir kombinieren in unserem detektor.fm-Wortstream journalis...