27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Israel und wir

Geschichte einer besonderen Beziehung

15:30 - 16:00 Uhr So. 24. März
Veranstalter: ARD, ZDF, 3sat Lesebühne , ARD/mdr Kultur

Kurzbeschreibung

ZDF aspekte | Werner Sonne im Gespräch mit Matthias Hügle

Beschreibung

Werner Sonne war am 7. Oktober 2023 in Israel. Schon 50 Jahre zuvor hatte er als junger Reporter über den Jom-Kippur-Krieg berichtet, und nun wiederholte sich die Geschichte. Die Berichterstattung aus und über Israel ist ein Lebensthema des bekannten ARD-Journalisten. In diesem Buch beschreibt er die gesellschaftlichen Debatten der Gegenwart und lässt ihre wichtigsten Protagonistinnen und Protagonisten zu Wort kommen. Zugleich erzählt er die Geschichte der deutsch-israelischen Beziehungen mit einem besonderen Schwerpunkt auf die Sicherheitspolitik, die gegenwärtig vor allem im Fokus steht – von den schwierigen Anfängen unter Adenauer und Ben Gurion bis zum Kauf des israelischen Raketenabwehrsystems Arrow 3 und der Lieferung weiterer deutscher U-Boote als Trägerwaffen für die nukleare Abschreckung Israels. So bietet dieses Buch Hintergründe, macht Argumente verständlich und liefert „food for thought“ für eine der drängendsten und umstrittensten Debatten der Gegenwart.

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Messestand ARD, ZDF, 3sat  (Halle Glashalle, Stand 01)

Aussteller