27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Design von der Frontlinie

17:00 - 18:00 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Goethe-Institut Ukraine , Kultur- und Museumskomplex Mystetskyi Arsenal

Kurzbeschreibung

Öffentliches Gespräch mit Volodymyr Havrysch.

Beschreibung

Volodymyr Havrysh ist ein ukrainischer Künstler, Designer und Autor von Kunstbüchern, der den Grand Prix und mehrere Nominierungen beim Wettbewerb "Best Book Design 2023" des International Book Arsenal Festival und des Goethe-Institut Ukraine gewonnen hat. Er ist außerdem aktiver Soldat der ukrainischen Streitkräfte. Volodymyr Havrysh spricht mit der deutschen Journalistin Kristina Thomas darüber, wie man das Unvereinbare unter einen Hut bringen kann, wie man in seinem Beruf erfolgreich bleibt und gleichzeitig kämpft und wie man cooles Buchdesign macht, während man in der Armee ist.
Veranstaltung ist in deutscher und ukrainischer Sprachen.
Die Veranstaltung wurde durch die Förderung aus dem Sonderbudget Ukraine der Stadt Leipzig, der Förderung der Sächsischen Staatskanzlei und der Leipziger Buchmesse ermöglicht.

Mitbeteiligte:
Volodymy Havrysh (Buchdesigner, jetzt im Wehrdienst)
Kristina Thomas (freie Journalistin)

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum Ukraine  (Halle 4, Stand D307)