27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Wo beibt die Klimagerechtigkeit?

10:30 - 11:15 Uhr So. 24. März
Veranstalter: Forum Offene Gesellschaft , Klimabuchmesse e.V., Verband Deutscher Schriftsteller:innen

Kurzbeschreibung

Kann es Klimagerechtigkeit geben? Bremsen uns dabei gezielte Klimalügen aus? - Macht, Politik, Psychologie derjenigen, die die Krise des Jahrhunderts leugnen

Beschreibung

Seit Jahren wird unter anderem von der fossilen Brennstoffindustriestrategisch gegen die Tatsache des Klimawandels gelogen. Ohne das Aufdecken dieser Lügenkartelle und deren Machenschaften ist das Aufhalten des Klimawandels nicht zu schaffen und Klimagerechtigkeit nicht zu erreichen. Stella Levantesi gibt in ihrem Buch „Klimalügen“ ernüchternde und erhellende Antworten und bringt Licht in Strategien und Geldflüsse der Klimawandlerleugner*innen. Mit Sven j. Olsson diskutieren Stella Levantesi (Autorin von „Klimalügen“) und Annette Köhn (Verlegerin Jaja Verlag).

Buchtitel kaufen

  • Klimalügen Macht, Politik, Psychologie derjenigen, die die Krise des Jahrhunderts leugnen
    Titel kaufen

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum offene Gesellschaft  (Halle 2, Stand E600)