27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Strandgut am Acheron

Mythen, Träume und Fragmente

19:30 - 21:00 Uhr Do. 21. März
Veranstalter: mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH

Kurzbeschreibung

Experimentelle Texte und bildnerische Assoziationen

Beschreibung

In die Welt des Mythos ragt die Gegenwart hinein

In ihrer Anthologie verwenden Andreas Kühne und Christoph Sorger Motive aus dem Fundus der klassischen Mythologie und zeitgenössische Erfahrungen, um daraus expressive Erzählungen und Gedichte zu schaffen. Mythen werden nicht einfach nacherzählt, sondern assoziativ verwandelt und neu interpretiert. Verortet sind sie am Strand des Unterweltflusses Acheron, wo Fragmente von Geschichten, Bildern und Gedanken angespült werden.
Den Band begleiten freie bildnerische Assoziationen zu einzelnen Motiven der Texte von stilistisch ganz unterschiedlich arbeitenden Künstler*innen wie Ekkeland Götze, Moritz Götze, Ulla Walter,
Helge Leiberg, Thomas Helmbold und Werner Rataiczyk.

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Augenoptik Truckenbrod

Adresse Johannisplatz 19 04103 Leipzig
Kontakt Website: http://www.truckenbrod-augenoptik.de/index.php/de/

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Von Mitteldeutschland aus schauen wir über den Tellerrand. Deshalb zeichnet sich unser Programm durch große Vielfalt aus: Wir verlegen anspruchsvolle Gegenwarts...