27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Gespräch mit Yara Yakahanda Monteiro und Gonçalo M. Tavares

14:30 - 15:00 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Botschaft von Portugal / Camões Berlim

Kurzbeschreibung

Wie stellst du dir das Schreiben vor der Revolution im April 1974 vor?

Beschreibung

Während ihrer gesamten literarischen Laufbahn haben die Teilnehmer dieses Gesprächs eine große kreative Freiheit genossen. Diese Autonomie des Ausdrucks wurde jedoch erst vor fünf Jahrzehnten erlangt. Die lange Zensur vor der Revolution von 1974 unterwarf jede Veröffentlichung der vorherigen Kontrolle durch die Organe des Regimes. Ihre rücksichtslose Kontrolle verhinderte die Verbreitung von Ideen, die nicht dem herrschenden ästhetischen oder politischen Ideal entsprachen. Wie würden sich Yara und Gonçalo als Schriftsteller in einer Zeit sehen, in der das Denken von den Machthabern analysiert wurde, ist die Frage, die wir ihnen stellen.

Buchtitel kaufen

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Messestand Portugal  (Halle 4, Stand C300)

Aussteller