27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Vorstellung von Gonçalo M. Tavares

10:30 - 11:15 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Botschaft von Portugal / Camões Berlim

Kurzbeschreibung

Gespräch mit dem Autor über sein Buch "Herr Breton und das Interview"

Beschreibung

Der bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete, 1970 in Angola geborene Autor und Wissenschaftler an der Universitaet Lissabon Gonçalo M. Tavares gilt seit seinem Debüt 2001 als eine der großen Überraschungen der jüngeren portugiesischen Literatur. Seine Bücher wurden in 55 Ländern veröffentlicht und in über 30 Sprachen übersetzt.
Gonçalo M. Tavares stellt in Leipzig seine in deutscher Übersetzung erschienen Bücher vor. Neben dem Werk In Amerika, sagte Jonathan, einer Entdeckungsreise in die Vereinigten Staaten, in dem der Autor von einem Porträt Kafkas begleitet wird, sind bisher acht Bände aus seinem zehnteiligen Zyklus »Das Viertel« erschienen, ein umfangreiches literarisches Projekt, bei dem jeder Band einem „Herrn“ gewidmet ist, der jeweils den Namen eines großen Schriftstellers trägt. Im Frühjahr 2024 erscheint „Herr Breton und das Interview“.

Buchtitel kaufen

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Messestand Portugal  (Halle 4, Stand C300)

Aussteller