27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Vorstellung von Rosário Alçada Araújo

10:30 - 11:15 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Botschaft von Portugal / Camões Berlim

Kurzbeschreibung

Gespräch mit der Autorin über ihr Buch "País das Laranjas"

Beschreibung

Rosário Alçada Araújo wurde 1973 in Lissabon geboren. Sie schloss ihr Jurastudium an der Universität Lissabon ab, verließ aber bald ihr Leben als Juristin und ging nach London, wo sie einen MA in Kommunikationssoziologie am Goldsmiths College – University of London absolvierte. Es war auch in London, wo sie sich der Welt der Kinder- und Jugendliteratur näherte, entweder durch einen Kurs für kreatives Schreiben für Kinder oder durch eigene Recherchen in Bibliotheken und Buchläden.

In ihrem Buch erzählt die Autorin die Geschichte von der 10jährigen Marta und ihrem Bruder Peter, die 1949 nach Portugal kommen. Hunger und Kälte gehören zu ihrem Alltag, denn Österreich, ihre Heimat, ist immer noch ein vom Zweiten Weltkrieg zerstörtes Land. In Lissabon angekommen, werden die beiden unerwartet getrennt und Martha zieht nach Covilhã zu einer wohlhabenden Familie, die sie mit all der Liebe und dem Komfort aufnimmt, den sie noch nie zuvor erlebt hat. Martha erlebt unvergessliche Tage, die für immer in ihren Kindheitserinnerungen bleiben werden. Aber sie wird diese glücklichen Zeiten nicht trennen können von den Erinnerungen an den Krieg, die sie mit sich trägt, von der Sehnsucht nach ihrem Bruder und ihrer Mutter, von der Traurigkeit darüber, dass sie sich nicht mehr an die Gesichtszüge ihres Vaters erinnern kann, und sogar von einigen Abenteuern, die sich in dem Haus abspielen, in dem sie jetzt lebt. Als ihre Rückkehr nach Österreich bevorsteht, ist Martha gezwungen, darüber nachzudenken, wer sie wirklich ist und wo sie hingehören möchte.

Auszug aus dem Buch „O país das laranjas“:
Nicht dieselbe Sprache zu sprechen wie die anderen, hat seine Vorteile; so lernen wir die Menschen kennen durch die Art, wie sie sich verhalten: durch ihren Blick, den Ausdruck von Freude, Gleichgültigkeit oder gar Unbehagen.

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Messestand Portugal  (Halle 4, Stand C300)

Aussteller