27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Radikaler Universalimsus & Der bestirnte Himmel über mir

18:00 - 19:00 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Jüdische Lebenswelten , Ullstein Buchverlage

Kurzbeschreibung

Lesung mit dem Preisträger des Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2024

Beschreibung

Omri Boehm, geboren 1979, ist Associate Professor für Philosophie und Chair of the Philosophy Department an der New School for Social Research in New York. Er ist israelischer und deutscher Staatsbürger, hat u. a. in München und Berlin geforscht. BeiUllstein | Propyläen erschienen seine von der Kritik hoch-gelobten Bücher Israel – eine Utopie und Radikaler Universalismus. Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, studierte Philosophie und Germanistik. Sein Studium schloss er mit einer Diplomarbeit über Schillers Theorie der Entfremdung ab, eine Dissertation über das Erhabene bei Kant brach er nach ersten schriftsteller-ischen Erfolgen ab.

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Ariowitsch-Haus

Adresse Hinrichsenstraße 14 04105 Leipzig
Kontakt Website: https://ariowitschhaus.de/