27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Lara-Sophie & Christoph Scheffler: "Un still is alle Larm."

Vertonungen in Plattdeutsch

12:30 - 13:00 Uhr So. 24. März
Veranstalter: Acoustic Music Books Gerd Kratzat

Kurzbeschreibung

Plattdeutsche Lyrik von Klaus Groth bis Wolfgang Borchert mit Gesang und Gitarre.

Beschreibung

„Un still is alle Larm“ Lara-Sophie & Christoph Scheffler singen plattdeutsche Lyrik mit Gitarrenbegleitung.
Kurt Tucholsky, Schriftsteller und Journalist: „Manchem erscheint die niederdeutsche Sprache grob, und sie mögen sie nicht. Ich habe diese Sprache immer geliebt. Das Plattdeutsche kann alles sein: zart und grob, humorvoll und herzlich, klar und nüchtern und vor allem, wenn man will, herrlich besoffen. “
 
Plattdeutsch, die ältere Schwester des Hochdeutschen wird von Lara-Sophie (Sopran) und Christoph Scheffler (Gitarre/Gesang) zu Gehör gebracht.
Lyrik von Klaus Groth (1819 - 1899), dem größten Dichter der plattdeutschen Sprache und Autor des unsterblichen „Quickborn“ in Vertonungen von Christoph Scheffler.
Lyrik von Wolfgang Borchert (1921 - 1947), dem Autor von „Draußen vor der Tür“ in Übertragungen ins Plattdeutsche und Vertonungen von Christoph Scheffler.

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Musik-Café  (Halle 4, Stand A307)

Aussteller