27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Kann KI auch einfach?

11:00 - 11:30 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Koordinierungsstelle Dekade für Alphabetisierung

Kurzbeschreibung

Möglichkeiten und Grenzen von KI in der Literatur-Vereinfachung

Beschreibung

KI ist in aller Munde und in allen Köpfen. Die Möglichkeiten und die Risiken werden heiß diskutiert.
Der Spaß am Lesen Verlag gibt Bücher und Zeitungen in Einfacher und in Leichter Sprache heraus. Auch in diese „sprachliche Nische“ ist KI schon vorgedrungen – mit Prüfprogrammen für Textverständlichkeit und mit speziellen Programmen zur Vereinfachung von Texten.
Für den Spaß am Lesen Verlag stellt sich also die Frage: Kann KI einfach? Und: Kann KI einfach gut?
Wo liegen die Grenzen für den Einsatz von KI bei Textvereinfachungen? Und ist KI für die Vereinfachung von Literatur überhaupt einsetzbar? Diese Fragen diskutieren wir in einem Podiumsgespräch.

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Messestand Koordinierungsstelle Dekade für Alphabetisierung  (Halle 2, Stand B500)

Aussteller