27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Was geht, Annegret?

19:00 - 20:00 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Rowohlt Verlag GmbH

Kurzbeschreibung

Bestsellerautorin Franka Bloom erzählt witzig und klug von den Tücken des Alters.

Beschreibung

Eine Rentnerin aus der Kleinstadt fängt noch einmal ganz neu an – in einer woken Studenten-WG in Berlin-Kreuzberg.
Niemals hätte Annegret gedacht, dass jemand ihr berühmtes Biergulasch verschmähen könnte. Aber seit sie Witwe ist, wird ihre Welt komplett auf den Kopf gestellt. Und nun muss sie raus aus dem großen Haus, raus aus ihrer Komfortzone, raus aus der Provinz. Zum Glück kann sie bei ihrer Enkelin unterkommen. Isi lebt allerdings mitten in Berlin, in einer turbulenten Studenten-WG. Für Annegret eine fremde Welt. Eine Welt voller Fettnäpfchen, in der sie nicht mal mit ihrem Biergulasch bei den neuen Mitbewohnern punkten kann. Denn Isi, der schwule Felix und die Umweltaktivistin Lea leben vegan. Überhaupt entpuppt sich die WG als ein Minenfeld der Missverständnisse: Gendern? Containern? Und … ach, LGBTQ ist gar keine Grillsauce? Annegret schwirrt der Kopf. Doch je länger sie in der Berliner WG wohnt, desto mehr blüht sie auf. Sie lernt, eine eigene Meinung zu vertreten. Und als ihr neues Zuhause abgerissen werden soll, nimmt sie den Kampf gegen die Spekulanten auf. Aus Oma Annegret wird Granny Änni – von ihr kann sogar die Enkelgeneration noch etwas lernen!
Franka Bloom ist das Pseudonym einer erfahrenen Drehbuchautorin, die mit einem tollen Gespür für Themen, Figuren und Szenen begeistert. Sie verfasste Stoffe für TV-Formate wie «Tatort», «SOKO Leipzig», «Ein Fall für zwei» und gewann zahlreiche Preise. Mit ihrer Familie lebt sie in Leipzig.

Eintritt Bemerkung

Link folgt zeitnah

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Central Kabarett

Adresse Markt 9 04109 Leipzig
Kontakt Website: https://www.central-kabarett.de/index.html

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Seit der Verlagsgründung durch Ernst Rowohlt 1908 wurden Werke von Autoren aus aller Welt publiziert, darunter zahlreiche Nobelpreisträger. Der Schwerpunkt des...