27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Wie es ist. Zeichnungen von Floris Tilanus

Ausstellungseröffnung

18:00 - 19:30 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Niederlande & Flandern

Kurzbeschreibung

Eröffnung der Ausstellung "Wie es ist" mit Zeichnungen des niederländischen Künstlers Floris Tilanus

Beschreibung

Das Leben von Professor Joachim Schwarz: Wer Professor Joachim Schwarz durch sein gegenwärtiges Dasein und an verschiedene Orte in der Stadt begleitet, könnte einen Eindruck gewinnen, der vielleicht nicht ganz der Wirklichkeit hinter alledem entspricht. Aber mit Präzision, feinem Strich und subtiler Fantasie führt Floris Tilanus mit seinem literarischen Bilderbuch “Wie es ist” (Lilienfeld, übersetzt 
von Christiane Kuby und Herbert Post) Schritt für Schritt hin zur Wahrheit über das Leben seines Professors. Universität, Antiquariat, Park, Friedhof, Restaurant – jeder Punkt ergibt ein neues Bild, und irgendwann wird klar, wer er ist und wie es ist. Gewählt zu einem der schönsten Bücher der Niederlande: ein Mann in Berlin und Floris Tilanus’ Bilderwanderung durch dessen Lebenswirklichkeit. Poetisch und überraschend.

Floris Tilanus, Jahrgang 1966, zeichnet, gestaltet, kompo­niert, schreibt und lebt mit seiner Frau und drei Kindern mitten in Amsterdam.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Gastlandauftrittes Niederlande / Flandern auf der Leipziger Buchmesse 2024: allesausserflach.de

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Haus des Buches

Adresse Gerichtsweg 28 04103 Leipzig
Kontakt Website: https://www.haus-des-buches-leipzig.de

Aussteller