27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Wenn es sein muss, bringen wir dich zum Reden!

19:00 - 20:00 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Dagyeli Verlag eG (i.G.)

Kurzbeschreibung

Drei authentische Kriminalfälle aus dem sowjetischen Georgien

Beschreibung

Die Schriftstellerin Shorena Lebanidze beschreibt in ihrem Dokufictionband »Wenn es sein muss, bringen wir dich zum Reden!« (SABA-Literaturpreis 2020) drei exemplarische Kriminalfälle im sowjetischen Georgien der 1930er, 70er und 80er Jahre. Die Titelerzählung berichtet vom tragischen Schicksal des Stardirigenten Jewgeij Mikeladse, der mit dem allmächtigen Geheimdienstchef Berija aneinandergerät und nach einem bejubelten Gastspiel in Moskau 1937 verhaftet und ermordet wird. Seine Frau wird zu Lagerhaft verurteilt; nach vielen Jahren versucht die Tochter, der verstummten Mutter die Schilderung der damaligen Ereignisse zu entlocken. Um einen riesigen Korruptionsfall um gefälschte Medizinerabschlüsse, der bis in Regierungskreise hineinreichte, dreht sich die zweite Geschichte, während in der dritten der Tod einer Journalistin in der Zwangspsychiatrie untersucht wird. Shorena Lebanidze hat sich als unerschrockene Investigativjournalistin und empathische Erzählerin einen Namen gemacht.

Buchtitel kaufen

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

naTo

Adresse Karl-Liebknecht-Str. 46 04275 Leipzig
Kontakt Website: https://www.nato-leipzig.de

Aussteller