27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Neues Lesen – Neues Schreiben III

16:00 - 17:00 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Bauhaus-Universität Weimar

Kurzbeschreibung

Schreib-Ort Universität

Beschreibung

„Wie viel Freiheit benötigt die Entfaltung einer eigenen Schreibweise, und wieviel Freiheit ermöglicht sie? Wie können Fertigkeiten geschult werden, die zu einer kritischen Schreibhaltung führen? Wie kann Schreiben als wissenschaftliche und künstlerische Erkenntnissuche fungieren?“

Simon Frisch, Vizepräsident für Lehre und Lernen an der Bauhaus-Universität Weimar, erkundet im Gespräch mit Peter Braun, Leiter des Schreibzentrums „SchreibenLernen“ an der Universität Jena, die Auswirkungen generativer KI auf literale Praktiken im Lehr- und Lernkontext und diskutiert, wie Universitäten die Gründung von Autorschaft unterstützen können.

Das Gespräch wird aufgezeichnet für den Podcast „Zwischen Magie und Handwerk“.

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Messestand: Bauhaus-Universität Weimar  (Halle 2, Stand H503)

Aussteller