27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Glatz

Krimilesung mit dem Autor Tomasz Duszyński und der Übersetzerin Paulina Schulz-Grüner

21:00 - 22:00 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Polnisches Buchinstitut , Polnisches Institut Berlin Filiale Leipzig

Kurzbeschreibung

Welche dunkle Geheimnisse verbergen sich im Schatten der Festung Glatz?

Beschreibung

Glatz, Frühjahr 1920. In der verschlafenen Kleinstadt am Rande Schlesiens findet der Direktor des örtlichen Lyzeums eine verstümmelte Leiche. Wenige Tage zuvor war ein hochrangiger Offizier auf offener Straße erschossen worden. Haben die Morde etwas miteinander zu tun? Müssen die Einwohner von Glatz mit weiteren Opfern rechnen? Warum wurde zur Klärung der Fälle Hauptmann Wilhelm Klein aus Berlin geholt, ein Militärermittler, dessen Vergangenheit ebenso rätselhaft erscheint wie die begangenen Verbrechen? Und welch dunkle Geheimnisse verbergen sich im Schatten der Festung Glatz?

TOMASZ DUSZYŃSKI, 1976 geboren, Journalist, Drehbuchautor für Computerspiele, veröffentlicht Romane, Kinderbücher, Kurzgeschichten. Seine Glatz-Reihe wurde mit zwei der wichtigsten Krimipreisen Polens ausgezeichnet. Er beschäftigt sich viel mit seiner Heimat Niederschlesien. Seit 2020 leitet der passionierte Marathonläufer die Bibliothek in Strzelin.

MARKUS SCHNABEL, 1978 geboren, studierte in Wien und Krakau Slawistik und setzte sich in seiner Abschlussarbeit mit Kriminalliteratur aus Polen auseinander. Er ist Übersetzer und Vermittler der aufstrebenden polnischen Krimiszene und lebt in Wien.

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Polnisches Institut

Adresse Markt 10 04109 Leipzig

Aussteller