27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Gärten, Gift und große Liebe

19:30 - 20:30 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Emons Verlag GmbH

Kurzbeschreibung

Die Gewinnerin des deutschen Gartenbuchpreises 2023 stellt ihren neuen Kriminalroman vor.

Beschreibung

Stirb durch die Blume. Klaudia Blasl, Giftpflanzen-Expertin und Autorin spannender Kriminalromane, schickt zwei Rentnerinnen mit grünem Daumen, schwarzem Humor und scharfem Verstand auf Mörderjagd.
Weg mit dem Speck! Das sagt sich auch die Oberdistelbrunner Seniorenrunde und begibt sich zum Basenfasten in ein Wellnessresort. Doch statt Falten und Fettzellen verlieren zwei Teilnehmer ihr Leben, heimtückisch getötet durch Pflanzengift. Ein Fall für Berta und Pauline, die Hobbygärtnerinnen mit Miss-Marple-Gen. Gemeinsam verfolgen sie die mörderischen Spuren der mysteriösen »Liga zum Schutz pflanzlicher Gefühle« – und erkennen beinahe zu spät, dass die große Liebe oft ein Todesurteil ist.

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Schkeuditz

Adresse Bahnhofstraße 9 04435 Schkeuditz
Kontakt Website: https://www.schkeuditz.de

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Der Emons Verlag mit Sitz in Köln ist inhabergeführt, unabhängig und gilt als Wegbereiter des »Regionalkrimi«. Zudem hat sich der Verlag mit herausragenden Bild...