27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Pimp my Write (NEUE STARTZEIT: 18:00)

Schreiben studieren - persönliche Entwicklung oder marktkonforme Anpassung?

18:00 - 20:30 Uhr So. 24. März
Veranstalter: Deutsches Literaturinstitut Leipzig

Kurzbeschreibung

Studierende und Alumni des Literaturinstituts lesen Bewerbungs- und aktuelle Texte. Im Anschluss (Real) Talk

Beschreibung

Studierende des Deutschen Literaturinstitus lesen aus ihren Texten, die vor und während des Studiums entstanden sind. Im Anschluss wird eine Podiumsdiskussion eröffnet: Wie verändert sich das Schreiben durch die Einbettung in institutionalisierte Räume? Schreiben alle Studierenden an Schreibschulen gleich? Stimmt es, dass die entstehende Literatur brav, bildungsbürgerlich und saturiert ist? Und ist zeitgenössische Literatur immer noch so elitär wie behauptet wird?
Es soll ein Raum entstehen, in dem junge Schreibende ihre eigenen Texte präsentieren, über die Entwicklung im Kontext des Leipziger Literaturinstituts diskutieren und über wiederkehrende Strukturen im Schreiben sprechen. An der Diskussion werden sich Alumni des DLL beteiligen.

Die Lesereihe des Deutschen Literaturinstituts beschäftigt sich normalerweise mit der Organisation von Swimmingpools und ungewöhnlichen Lese-Locations und nicht mit Fragen, die den Literaturbetrieb betreffen. Kommen Sie ins Leipziger Literaturinstitut, es wird Ihnen alles geboten: Tolle Bühnenoutfits, fetzige Moderation und anspruchsvoller literarischer Diskurs.

Eintritt Bemerkung

Tickets: 5 Euro ermäßigt, 8 Euro regulär
Tickets können per Mail an mailto:hausdurchsuchungleipzig@mail.de reserviert oder an der Abendkasse gekauft werden. Reservierte Karten müssen bis 19:15 abgeholt werden.

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Deutsches Literaturinstitut Leipzig

Adresse Wächterstr. 34 04107 Leipzig
Kontakt Website: https://www.deutsches-literaturinstitut.de