27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Lesbische Anthologie "Uferlos"

Von schwimmenden Schönheiten und queerer Schubladenerforschung - jenseits aller Ufergrenzen!

18:00 - 19:30 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Soziokulturelles Zentrum Frauenkultur Leipzig

Beschreibung

Sabine Brandl präsentiert mit der Anthologie „Uferlos“ lesbische und bisexuelle Vielfalt. Hier wird eine Wette zwischen Arbeitskolleg:innen zur queeren Schubladenerforschung, eine verheiratete Frau verknallt sich ungewollt in eine schwimmende Schönheit und eine verträumte Klassik-Liebhaberin wird zur Crowdsurferin bei einem Metal-Konzert. Die Texte zeigen, zu welchen skurrilen und amüsanten Situationen Verliebtheit und Schwärmerei führen können – jenseits aller Ufergrenzen.
Sabine Brandl hat in den letzten Jahren zahlreiche Kurzgeschichten und Gedichte in Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht. Ihr fünfter Roman, der lesbische Psycho-Thriller »Das Rätsel um Cecile« erschien 2022 im Main Verlag, der sechste folgt demnächst. Ihre erste eigene Anthologie „Uferlos“ erscheint Anfang 2024, weitere Infos unter: sabinebrandl.net

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Frauenkultur

Adresse Windscheidstr. 51 04277 Leipzig
Kontakt Website: https://www.frauenkultur-leipzig.de