27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Lesbische Büchernacht

Spannende, berührende und humorvolle Geschichten von Liebe, Leidenschaft, Leben und Erotik!

20:00 - 22:00 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Soziokulturelles Zentrum Frauenkultur Leipzig

Beschreibung

Singen ist ein bisschen wie Sterben I Inge Lütt, Querverlag
Matinee zur Spielzeiteröffnung an der Oper Erfurt, auf dem Programm steht »Der Rosenkavalier«. Aber dann sitzt einer der Sänger leblos in seiner Garderobe und es ist schon der zweite Todesfall, der Hauptkommissarin Karin Rogener Kopfzerbrechen bereitet. Eigentlich wäre sie einer internationalen Schmuggelbande auf der Spur, aber ist Swantje Mittersand, ihre Lebensabschnittserheiterin, wirklich unschuldig oder hat sie etwas gegen Kammersänger’innen?

Pasteursgasse 4, täglich I Andrea Landfried, Frankfurter Verlagsanstalt
Andrea Landfried entwirft drei Variationen lesbischen Begehrens jenseits von Klischees. Freut euch auf einen besonderen Sound, lustig, traurig, verstörend!

Einsamkeit. Mein Lesbisches Auge 23 I Konkursbuch
Allein einsam, gemeinsam einsam, gern einsam oder "zu viel" gemeinsam? Einsamkeit ist schambehaftet, betrifft nicht nur Alte und hat viele Facetten, die in der neuen Ausgabe des lesbischen Auges beleuchtet werden.

Zeitlos. Verbunden für immer I Lina Kaiser, Ulrike-Helmer Verlag
Der 28-jährigen Journalistin Toni ging es schon mal besser: Aus Geldmangel lebt sie noch bei ihrer Ex-Freundin, im neuen Job muss sie sich erst noch beweisen. Eine unerwartete Erbschaft verschafft Zerstreuung und lässt Toni auf ihre Familiengeschichte blicken. In alten Briefen und Tagebüchern stößt sie auf das Schicksal der jungen Clara von Escherhoff im Wien des 19. Jahrhunderts. Gemeinsam mit ihrer neuen Bekannten Ella, einer Musical-Darstellerin, will Toni herausfinden, was mit ihrer Vorfahrin damals wirklich geschehen ist – und erfährt von einer unmöglichen Liebe, einem wertvollen Diamanten und gefährlichen Intrigen.

Eintritt Bemerkung

Nach der lesbischen Büchernacht sind ALLE zur QUEERPARTY eingeladen!
Eintritt: 7,- / 5,- ermäßigt (Lesungen inkl. Party)

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Frauenkultur

Adresse Windscheidstr. 51 04277 Leipzig
Kontakt Website: https://www.frauenkultur-leipzig.de