27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Die Unverschämte

Buchvorstellung mit dem Übersetzer Lou Marin

19:00 - 21:00 Uhr Mi. 20. März
Veranstalter: linXXnet , Verlag Graswurzelrevolution e.V.

Beschreibung

Pınar Selek wurde vor allem aufgrund der Repression der türkischen Justiz, der sie seit über 25 Jahren ausgesetzt ist, bekannt. In dem Buch beschreibt sie ihre Kindheit, ihre Kämpfe an der Seite der Straßenkinder Istanbuls, der Prostituierten, der Kurd:innen und Armenier:innen. In den 1990er-Jahren trug sie zur Entstehung einer antimilitaristischen Bewegung in der Türkei bei. Pınar Selek erzählt aber auch von Folter und vom Gefängnis. Mit ihrer ansteckenden Energie schildert sie den Aufbau eines Ateliers für Straßenkünstler:innen und berichtet von einer feministischen Kooperative und einer Plattform für soziale Ökologie. Sie lebt in Frankreich im Exil. Der 2007 ermordete armenische Journalist Hrant Dink nannte sie liebevoll „die Unverschämte“.

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

interim by linXXnet

Adresse Demmeringstr. 32 04177 Leipzig
Kontakt Website: https://www.linxxnet.de