27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Sprung ins Leere

18:30 - 19:30 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Piper Verlag GmbH

Kurzbeschreibung

Das Leben als Sprung ins Leere, die Kunst als Täuschung und Zufluchtsort.

Beschreibung

Klara Ingold arbeitet im Kunsthistorischen Museum in Wien. Sie ist beseelt von einer tiefen Liebe zu den Gemälden. Deshalb interessiert sie sich anders als ihre Mutter auch für die künstlerische Hinterlassenschaft ihrer ungeliebten Großmutter Helga, die die Familie 1957 ohne ein Wort verließ – und deren Werke jetzt in einer Lagerhalle wiederentdeckt werden. Darunter findet sich eine Fotografie, die einen vagen Hinweis liefert, wohin sie gegangen sein könnte. Klara Ingolds emotionale Spurensuche führt nach Japan, zu einem Gemälde mit dem Titel »Die blinde Köchin«, das vielleicht ihre Großmutter zeigt.

Heinrich Steinfest, 1961 geboren, lebt heute mit seiner Familie bei Heidelberg. Er arbeitete als Maler, bevor er sich der Literatur zuwandte. Bis heute beschäftigt er sich intensiv mit Fotografie und Malerei. Dem Kunsthistorischen Museum in Wien, in dem auch »Sprung ins Leere« beginnt, gehört seine spezielle Liebe. Zuletzt erschienen von ihm »Amsterdamer Novelle« und »Der betrunkene Berg«.

Buchtitel kaufen

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Alte Nikolaischule

Adresse Nikolaikirchhof 2 04109 Leipzig
Kontakt Website: https://www.kulturstiftung-leipzig.de/die-alte-nikolaischule

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Piper – So vielseitig wie unsere Leser:innen Der Piper Verlag blickt auf eine lebhafte, über 100-jährige Geschichte zurück. Die offizielle Gründung durch den da...