27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Signierstunde mit dem Bestsellerautor Michael Nast

17:00 - 18:00 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Piper Verlag GmbH

Kurzbeschreibung

Michael Nast live in der Buchhandlung Ludwig zur Signierstunde seines neuen Buches.

Beschreibung

»Wer sich nicht öffnet, fühlt auch nichts« oder »Die Gesellschaft braucht eine Therapie, nicht wir« – in kurzen Videos teilt Michael Nast seine Überlegungen zum Leben und der Liebe und erreicht damit mehrere hunderttausend Follower:innen. Nun erscheinen seine klugen, gesellschaftskritischen Denkanstöße in Buchform. Stets mit persönlichen Erlebnissen verknüpft, sprechen sie die Leser:innen auf Augenhöhe an, denn Michael Nast ist kein Coach, sondern hadert selbst mit sich und seinen Entscheidungen. Durch seine gute Beobachtungsgabe und sein breites Wissen aus Psychologie und Philosophie öffnet er uns die Augen und schafft es, Gefühle in Worte zu fassen, die wir alle kennen. So gibt er kluge Impulse, das eigene Leben zu hinterfragen.

Michael Nast, 1975 in Ost-Berlin geboren, arbeitet seit 2014 als Autor. Er hat bisher sechs Bücher veröffentlicht. Sein drittes Buch »Generation Beziehungsunfähig« hielt sich neun Monate auf der Spiegel-Bestsellerliste. 2021 erschien der zugehörige Kinofilm, der gleichnamige Podcast für Singles und Paare war sehr erfolgreich und umfasst über 100 Folgen. Michael Nast lebt in Berlin.

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Buchhandlung Ludwig

Adresse Willy-Brandt-Platz 5 04109 Leipzig

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Piper – So vielseitig wie unsere Leser:innen Der Piper Verlag blickt auf eine lebhafte, über 100-jährige Geschichte zurück. Die offizielle Gründung durch den da...