27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Bride

Die unergründliche Übernatürlichkeit der Liebe

16:00 - 17:30 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Aufbau Verlage GmbH & Co. KG

Kurzbeschreibung

Der neue Bestseller von Ali Hazelwood – über eine Liebe zwischen zwei Welten.

Beschreibung

Misery Lark, Tochter eines Vampirfürsten, lebt anonym und mit abgefeilten Reißzähnen unter den Menschen. Ausgerechnet sie soll eine Bündnisehe mit einem Werwolf eingehen. Dabei scheint ihr zukünftiger Gatte, der Alpha Lowe Moreland, so erbarmungslos und unberechenbar wie der Rest seines Rudels, das er nicht nur mit absoluter Autorität beherrscht, sondern, wie Misery feststellt, durchaus gefühlvoll. Doch er misstraut ihr – wenn er nur wüsste, wie recht er damit hat. Denn Misery verfolgt mit dieser Hochzeit einen ganz eigenen Plan – für den sie alles tun würde, selbst ein Leben allein unter Wölfen führen. Aber sie hat nicht mit der alles überwindenden Ungleichartigkeit der Liebe gerechnet...

Eintritt Bemerkung

Anmeldung über die Thalia-Homepage unbedingt empfohlen.

Moderation

Mitwirkende

  • Ali Hazelwood © Justin Murphy / Out of the Attic Photography, Justin Murphy / Out of the Attic Photography

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Thalia - Innenstadt

Adresse Grimmaische Str. 10 04109 Leipzig

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Die Aufbau Verlage sind heute eines der letzten unabhängigen Häuser in der deutschsprachigen Verlagslandschaft. Ursprung ist der 1945 im Osten Berlins gegründet...