27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Es gibt keine Seligkeit ohne Bücher - Bernd Rauschenbach liest Arno Schmidt

15:00 - 17:00 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Arno Schmidt Stiftung , Suhrkamp Verlag AG

Kurzbeschreibung

Ein Leben ohne Bücher? Für Arno Schmidt unvorstellbar!

Beschreibung

Arno Schmidts Vater, ein unpoetischer Wachtmeister, hatte dem Dreijährigen immerhin Karl May und Jules Vernes vorgelesen. Rasch lernte er selbst lesen und konnte sich frei im Fantasiereich der Literatur bewegen. Als junger Mann begann Arno Schmidt in Antiquariaten nach raren Büchern zu stöbern, und seine ersten literarischen Versuche schrieb er in buchähnliche Kladden. Dieser Band versammelt Texte Arno Schmidts zum Thema »der Schriftsteller und das Buch«; er führt die Leser in das »Gewölk von Braun und Gold« alter Bibliotheken, die Schmidt so liebte.

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Haus des Buches

Adresse Gerichtsweg 28 04103 Leipzig
Kontakt Website: https://www.haus-des-buches-leipzig.de

Aussteller