27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Möbel aus der Zukunft

Eine deutsch-deutsche Geschichte

12:30 - 13:30 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Aufbau Verlage GmbH & Co. KG , Ch. Links Verlag

Kurzbeschreibung

Garten-Ei und Känguruh-Stuhl – eine Ost-West-Geschichte der Plastik-Ikonen

Beschreibung

Als Mitte des 20. Jahrhunderts das sogenannte Space Age begann und die Eroberung des Weltraums ungeahnte Ausmaße annahm, glaubten die Menschen in Ost wie West, dass bald jedermann ins All fliegen und auf dem Mond frühstücken könne. Die Experimentierfreudigkeit und der Innovationsgeist der 60er und 70er Jahre beeinflussten viele Bereiche des alltäglichen Lebens, vor allem durch den Siegeszug verschiedener Kunststoffe. Das Design von Möbeln wurde dadurch revolutioniert - in der Bundesrepublik und in der DDR. Mehr noch: Die sonst in herzlicher Feindschaft verbundenen Länder kooperierten auf diesem Terrain und definierten – jedes auf seine Weise – moderne Wohnkultur völlig neu. Dass ausgerechnet von westdeutschen Designern entwickelte Stühle und Tische aus Polyurethan zu Klassikern im Osten wurden, gehört zu den kuriosen Seiten dieses fulminant und mit wissenschaftlicher Genauigkeit erzählten Sachbuchs.

Buchtitel kaufen

  • Möbel aus der Zukunft. Eine deutsch-deutsche Geschichte
    Titel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Buchhandlung Ludwig

Adresse Willy-Brandt-Platz 5 04109 Leipzig

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Die Aufbau Verlage sind heute eines der letzten unabhängigen Häuser in der deutschsprachigen Verlagslandschaft. Ursprung ist der 1945 im Osten Berlins gegründet...