27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Mit KI zu leidenschaftlicher Bildung

14:00 - 14:45 Uhr Do. 21. März
Veranstalter: Verband Bildungsmedien e.V.

Kurzbeschreibung

Veranstaltung auf dem Forum Unterrichtspraxis

Beschreibung

Mit ChatGPT hat die Zukunft der Schule begonnen. Digitale Assistenten revolutionieren Lehren und Lernen durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz. Die Abgabe von Routinetätigkeiten an die neuen Werkzeuge eröffnet einen Freiraum für Lehrende und Lernende, die sich endlich dem eigentlichen Ziel von Bildung, nämlich der Entdeckung und Förderung von Talenten bzw. Neigungen widmen können. Damit leitet KI – anders als Viele meinen – einen längst fälligen Abschied vom entpersonalisierenden, fabrikmäßigen Fließbandlernen des Industriezeitalters ein und macht es möglich, dass wir unsere innere Berufung entdecken und ihr folgen. Eine radikale Neuausrichtung von Schule und Bildung durch eine kreative Verschränkung von analogem und digitalem Lernen ist erforderlich. Prof. Dr. Olaf-Axel Burow zeigt, wie das in der Schule der Zukunft umgesetzt werden kann.

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum Unterrichtspraxis  (Halle 2, Stand B203)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Das Forum Unterrichtspraxis richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen, Eltern und alle an Bildung Interessierten: Rund 20 Veranstaltungen behandeln lernmetho...