27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Antirassismus im Schulalltag (vor)leben

11:00 - 11:45 Uhr So. 24. März
Veranstalter: Verband Bildungsmedien e.V.

Kurzbeschreibung

Veranstaltung auf dem Forum Unterrichtspraxis

Beschreibung

Wer gegen Rassismus ist, ist antirassistisch – oder? Nicht ganz! Es geht vielmehr um die aktive Dekonstruktion rassistischer Strukturen. Auch Schule und Unterricht sind strukturell rassistisch geprägt. Um als Lehrkraft, Pädagog/-in oder Sozialarbeiter/-in antirassistisch zu handeln, gilt es zunächst, das System zu verstehen.

Anhand anschaulicher Situationsbeispiele, Reflektionsaufgaben, Handlungsoptionen und weiterführender Impulse zeigen wir, wie Sie diskriminierende Situationen erkennen, darin sensibler reagieren und ihnen vorbeugen. So wird Schule langfristig zu einem lebenswerteren Ort für alle!

Die Veranstaltung wird folgende Themen behandeln: Wie äußern sich Rassismus und institutionelle Diskriminierung in der Schule? Welche Rolle spielt unsere Sprache? Wie arbeite ich diskriminierungssensibel mit dem Schulbuch? Woran erkenne ich rassismuskritisches Unterrichtsmaterial?

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum Unterrichtspraxis  (Halle 2, Stand B203)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Das Forum Unterrichtspraxis richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen, Eltern und alle an Bildung Interessierten: Rund 20 Veranstaltungen behandeln lernmetho...