27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Sternzeichen Esel

Die Liebe steht in den Sternen

20:00 - 21:00 Uhr Do. 21. März
Veranstalter: Blue Mountains Publishing

Kurzbeschreibung

Ein Haus in den Bergen, ein überirdisch schöner Nachbar und eine Liebe, die in den Sternen steht.

Beschreibung

Die quirlige Astrologin Lillith fällt aus allen Wolken, als sie aus einem Abschiedsbrief erfährt, dass ihre totgeglaubte Großmutter Vera noch lebt. Warum hat ihre Mutter ihr das all die Jahre verheimlicht? Hals über Kopf reist Lillith von Spanien nach Deutschland, aus Angst, ihre kranke Großmutter Vera vor deren Ableben nicht mehr kennenzulernen. Als sie Vera gegenübersteht, wirkt diese - abgesehen von einem Beinbruch - ziemlich lebendig. Aber der Anschein täuscht offenbar, denn ihr Brief war eindeutig: Vera hat nur noch wenige Wochen zu leben. Und da ihre Großmutter sich nichts mehr wünscht, als ihren letzten Geburtstag in ihrem Haus in den Sauerländer Bergen zu feiern, verspricht Lillith spontan, alles rechtzeitig wieder auf Vordermann zu bringen. Doch als sie das marode Haus mitten im Wald sieht, kommen ihr Zweifel. Ach was, die Sterne haben sie nicht hierher geführt, damit sie jetzt kneift - und das rätselhafte Sternbild an der Wohnzimmerwand des Häuschens ist bestimmt ein Zeichen.
Anfangs schreiten die Renovierung dank Hilfe von Handwerkern und Veras Freunden erstaunlich gut voran. Wäre da nicht der attraktive, aber nervige Silas, der einzige Nachbar in dieser Einsamkeit. Es vergeht kein Tag, an dem Silas sich nicht beschwert, weil er Ruhe braucht für seine Habilitation in Astrophysik und er droht sogar, Lilliths Baustelle komplett stilllegen zu lassen. Dieser Unmensch! Lillith kämpft gegen die Zeit, doch dann fallen nach und nach die Handwerker aus und ein Schneesturm schneidet sie von der Außenwelt ab. Wie soll sie das Haus rechtzeitig bis zum Geburtstag fertigstellen? Doch dann kommt Hilfe von jemand, mit dem sie niemals gerechnet hätte.

Ein humorvoller Roman über die Magie der Familie, eine unerwartete Liebe und ein Geheimnis, das in den Sternen steht.

Die Autorin Ella Marcs schreibt Liebesromane mit viel Humor und starken Frauenfiguren. Sie wuchs im Sauerland auf, studierte BWL in Trier und arbeitete jahrelang im Journalismus und in der PR, bevor sie sich ihrer Leidenschaft Romanschreiben widmete. Heute lebt sie mit ihrem Mann, ihren Kindern und Katzen in den idyllischen Bergen des Sauerlandes. Wenn Ella Marcs gerade mal nicht schreibt oder liest, ist sie auf Recherchereisen oder probiert zum Leidwesen ihrer Lieben gerne ungewöhnliche Kochrezepte aus. Mit ihren erfolgreichen Romanen "Lieber den Spatz in der Hand als gar keinen Vogel" und "Lieber den Frosch geküsst als gar keinen Prinz" erreichte sie Amazon-Bestseller. "Sternzeichen Esel" ist ihre dritte Romantikkomödie.

Eintritt Bemerkung

Eintritt: 5 Euro
Anmeldung/Tickets über: Das Frauenzimmertheater in Wagners Restaurant & Weinwirtschaft, Richard-Wagner-Platz 1, 04109 Leipzig, Telefon: +49 (0)176 29485677, Internet: frauenzimmertheater-leipzig.de

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Frauenzimmertheater

Adresse Richard-Wagner-Platz 1 04109 Leipzig
Kontakt Website: https://www.frauenzimmertheater-leipzig.de/

Aussteller