27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Vegane Druckprodukte – pflanzlich gut! (Mitwirkende Neu: Tobias Spinner)

  Untertitel: Insights und Best-Practice-Beispiele

11:30 - 12:00 Uhr So. 24. März
Veranstalter: ProVeg e.V. , oeding print GmbH

Kurzbeschreibung

Wenn aus Kundenfeedback gelebte Projekte werden – von der ersten Anfrage bis zum Druckprodukt mit V-Label-Lizenz. 

Beschreibung

Immer mehr Menschen entscheiden sich, auf tierische Produkte zu verzichten. Dabei denken sie meist zunächst an Nahrungsmittel. Doch tierische Inhaltsstoffe verstecken sich noch in vielen weiteren Alltagsprodukten. Auch in Druckprodukten.
 
Angeregt von kritischen Fragen einer Kundin zur Herstellung ihres Kochbuchs hat sich die Druckerei oeding print intensiv mit dem Thema veganer Druck auseinandergesetzt. Dabei ist die Druckerei auf einige Überraschungen gestoßen, deren Lösungen sie zusammen mit dem V-Label vorangetrieben hat.
 
Wo verstecken sich tierische Inhaltsstoffe in Büchern & Co., wie ist aus der Zusammenarbeit mit Lizenzgeber ProVeg e. V. ein neuer Standard für vegane Druckprodukte mit V-Label-Lizenzierung entstanden und warum stellt das V-Label eine ideale Ergänzung zu Umweltlabels dar? Genau darüber sprechen die Druck-Expert:innen von oeding print und das V-Label-Team. Anhand von Best-Practice-Beispielen zeigen sie auf, welche Chancen und Möglichkeiten sich für Verlage und ihre Kund:innen eröffnen.

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum Sachbuch Halle 5  (Halle 5, Stand A100)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Das V-Label ist eine international anerkannte und geschützte Marke zur Kennzeichnung veganer und vegetarischer Produkte. Neben Nahrungsmitteln tragen unter ande...