27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Climate Action

Du allein entscheidest, wie weit du gehst!

10:30 - 11:30 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Thienemann-Esslinger Verlag GmbH , Klimabuchmesse e.V.

Kurzbeschreibung

Interaktive Lesung für Jugendliche zum Thema Klimaaktivismus

Beschreibung

Die Handlung des Buchs beginnt mit einem Zufall: Ein Jugendlicher wird in der Bahn angerempelt und merkt, dass ein flüchtendes Mädchen ihm etwas in seine Tasche geschmuggelt hat. Es handelt sich um ein Tagebuch mit einer brisanten Geschichte von drei Jugendlichen, die zu Klimaaktivist*innen werden. Ab diesem Zeitpunkt im Buch kann die lesende Person selbst entscheiden, wie es mit den Dreien weitergeht. Genauso wird auch das Publikum während der Lesung eingeladen, den Fortgang der Handlung mitzubestimmen und so gemeinsam mit Autor Christian Linker eine ganz eigene Geschichte zu entwickeln. Der Jugendroman richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren und spielt durch das Entscheidungsprinzip (das mit dem Buch „Die Insel der 1000 Gefahren“ bekannt wurde) verschiedene Handlungsoptionen und die dazugehörenden ethischen und moralischen Fragen auf spannende Art und Weise durch.
Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Schulprogramms der Klimabuchmesse statt. Für die Teilnahme einer Schulklasse bei der Veranstaltung ist im Vorfeld eine Anmeldung bei Halle 5 e.V. unter verein@halle5.de erforderlich. Pädagogisches Begleitmaterial zur Einbettung der Lesung in den Unterricht finden Lehrkräfte und Interessierte unter klimabuchmesse.de/schulprogramm/.
Eine Veranstaltung des Klimabuchmesse e.V.
www.klimabuchmesse.de

Buchtitel kaufen

  • Climate Action - Du allein entscheidest, wie weit du gehst!
    Titel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

HALLE 5 – Kinder- und Jugendzentrum in der Kulturfabrik

Adresse Windscheidstr. 51 04277 Leipzig
Kontakt Website: https://www.halle5.de

Aussteller