27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Zur Neuübertragung von Wolframs Parzival.

12:30 - 13:00 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Pädagogische Forschungsstelle beim Bund der freien Waldorfschulen e.V.

Kurzbeschreibung

Parzival in moderner Prosa als Unterrichtsinhalt für die Oberstufe - ein mittelalterliches Plädoyer für ethnische und religiöse Toleranz.

Beschreibung

Mit der Neufassung von Wolframs Parzival in moderner Prosa wird das mittelhochdeutsche Versepos auch für Schüler:innen der Oberstufe zugänglich. Die aufgeworfenen Themenkomplexe von Individuation und Initiation, religiöser und ethnischer Toleranz, Spiritualität und Moral sind einerseits zeitlos, andererseits im Angesicht der globalen Entwicklungen aktueller denn je.

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Trendforum Bildung  (Halle 2, Stand A313)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Die Pädagogische Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfschulen setzt sich für Forschung und Weiterentwicklung auf dem Gebiet der Waldorfpädagogik ein. Im...