27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Irgendetwas dazwischen

10:30 - 11:00 Uhr Do. 21. März
Veranstalter: Verlagshaus Berlin Frank, Schmidt, Severin GbR

Beschreibung

Überall Ordnungen, Einordnungen und Zuordnungen. Im Fokus steht der Austragungsort so vieler Versuche des Ordnens: der Körper, der sich nicht säuberlich zusammen falten und in Identitätsschubladen stecken lässt. Es geht Odile Kennels Gedichten um Ausfaltung, Entfaltung und den vermeintlichen Ordnungsapparat schlechthin: Sprache. Die Gedichte sind dabei immer unbedingt sinnlich. Sie bewegen sich über Sprachen hinweg, tauchen in Klang, mäandern, rumpeln, verlieren manchmal den Kopf — verspielt, verliebt, verzweifelt. Sie sind auf der Suche nach etwas, das nicht nur benennbar, nicht nur denkbar, sondern auch lebbar ist.

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum die UNABHÄNGIGEN  (Halle 5, Stand E313)

Aussteller